Trainingsgeräte

Welche kleinen Trainingsgeräte sollte man immer zur Hand haben? Klein- und Kleinstgeräte können die Qualität des täglichen Fußball- und Athletiktrainings deutlich verbessern. Weiter unten findest Du eine Auflistung zu den Trainingsgeräten, die auch Dein Training optimieren können. Die dazu angefertigten Artikel zeigen Dir wie die Geräte funktionieren, was sich mit ihnen alles machen lässt und wie teuer sie sind.
Zudem werden Dir natürlich auch passende Übungen an die Hand gegeben und gezeigt, wie du diese sinnvoll in Dein Training integrieren kannst.
Die hier vorgestellten Trainingsgeräte haben das Potential um Dein Training, von der Erwärmung bis zur Regeneration zu verbessern und deine Leistung auf dem Fußballplatz zu optimieren.


Trainingsgeräte im Fußball-Athletiktraining

Hier findest Du Fitnessgeräte zu folgenden Kategorien:

  1. Faszientraining
  2. Widerstandstraining
  3. Gewichtstraining
  4. Koordinationstraining
  5. Schnelligkeitstraining


Faszientraining

Das Faszientraining kann Dir sowohl bei der Aktivierung deiner Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien behilflich sein, als auch der Regeneration dienen. Gerade nach intensiven Belastungen nach einem Fußballspiel kann das extrem wichtig sein. Genaueres hierzu erfährst Du in der Artikelserie zum Faszientraining.

Die Trainingsgeräte die zum Faszientraining eingesetzt werden können findest du hier:

  • Hartschaumrolle (Blackroll)
    Die Hartschaumrolle – besser bekannt unter dem Fabrikat Blackroll – ist wohl das bekannteste Selbstmassage-Hilfsmittel. Mittlerweile wird sie von sehr vielen Fußballern genutzt. Es lohnt sich jedoch einen genaueren Blick darauf zu werfen, wie diese Selbstmassage-Rolle am besten eingesetzt werden kann.
  • Duoball/Twinball
    Klein, leicht und handlich – der Duoball, auch Twinball genannt, ist für die gezielte Selbstmassage von Armen, Beinen, Füßen und Nacken. Er ist aber aufgrund der cleveren Konstruktion auch für die Massage der seitlichen Wirbelsäulenbereiche geeignet.
  • Faszienball
    Die Faszienbälle dienen zur punktuellen Anwendung an einzelnen Muskeln und Muskelarealen. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, die für jeweils verschiedene Körperstellen geeignet sind.
  • Massagestab
    Der Massagestab/Massagestick dient ebenfalls dem Faszientraining. Er ist schmal, leicht und einfach zu transportieren. Durch die Hände kann der Druck auf das massierte Gewebe noch variabler gestaltet werden. Der Druck kann so stark ausgeübt werden, wie es angenehm ist.

Liebscher & Bracht FAYO Faszienrolle


Liebscher & Bracht FAYO Faszienrolle: EUR 32,50


Der Wirbelsäulenspezialist unter den Selbstmassagerollen:

Training-Optimieren.de empfiehlt die Faszienrolle von Liebscher & Bracht. Vor allem für Deinen Rücken ist sie ideal, um Verspannungen zu lösen.

  • Veredelter Oberfläche mit mittlerem Härtgrad
  • Wirbelsäulenentlastung durch mittig eingesetzte Rille
  • Ihre Größe beträgt 38 x 12,5 cm und sie ist ausschließlich in schwarz erhältlich


Widerstandstraining

Eine der beliebtesten Methoden zur Entwicklung und Verbesserung der Muskelkaft ist das Widerstandstraining. Das sind Trainingseinheiten, die unter Verwendung von externen Widerständen durchgeführt werden. Trainingsgeräte die Du auf und neben dem Fußballplatz verwenden kannst und wie du sie am besten anwendest erfährst Du in der Artikelserie zum Widerstandstraining.

Die Trainingsgeräte welche du für Widerstandstraining benötigst findest du hier:

  • Miniband
    Stretching, Krafttraining, Prävention – Minibands sind für effektives und intensives Training des gesamten Körpers bestens geeignet. Die elastischen Bänder sind ideal zum Training von Hauptmuskelschlingen wie Oberschenkel und Schultergürtel sowie der kompletten Rumpf- und Stabilisationsmuskulatur. Egal ob Stretching, Kraft- oder Präventionstraining – die Minibänder können vielseitig eingesetzt werden.
  • Tube
    Das Tube ist ideal für zu Hause, im Verein oder unterwegs. Die wichtigsten Muskelgruppen können jederzeit und überall trainiert werden. Das ist vor allem der Länge und den handlichen Griffen der Fitnessbänder zu verdanken. Egal ob Anfänger oder Leistungsfußballer – durch die verschiedenen Widerstandsstufen können die Tubes von jedem genutzt werden.
  • Deuser-, Super-, Resistance Band
    Die Superbands sind robuste Widerstandsbänder für hohe Belastungsansprüche.
    Sie sind in unterschiedlichen Stärken und Farben erhältlich. Die schmäleren Bänder eignen sich für effektive Trainingseinheiten in den Bereichen Sprint und Kraft. Die stärkeren Varianten sind sowohl für die Unterstützung bei Klimmzügen und Dips geeignet, als auch für erhöhte Belastung und zusätzliche Hebelwirkung beim Gewichtheben einsetzbar.
  • Zugschlitten
    Gerade im Fußball erlangst Du durch eine hohe Sprintgeschwindigkeit einen Vorteil gegenüber Deinem Gegenspieler. Deswegen benutzen Profisportler oftmals einen Zugschlitten (oder Sprintschlitten), um Sprintfähigkeit und Schnellkraft zu steigern.
  • Lauf-, Bremsfallschirm
    Lauf-, bzw. Bremsfallschirme sind für Sprint und Krafttraining bestens geeignet. Mit dem Schirm sind individuelle Trainingseinheiten zur Förderung von Schnellkraft und Ausdauer möglich.

Starwoodsports – Set aus 4 Fitnessbändern

Set aus 4 Fitnessbändern: EUR 10,95


Die Unzerstörbaren unter den Minibändern:

Für Dein Widerstandstraining empfehlen wir die Minibänder von Starwoodsports.

  • Jedes Fitnessband verfügt über einen anderen Widerstandsgrad, sodass Muskeln im ganzen Körper sicher und stufenweise trainiert werden können
  • Nutze ein oder mehrere Bänder zusammen, um den passenden Widerstand zu erhalten
  • Hilft optimal dabei, um Stärke und Beweglichkeit zu verbessern, Verletzungen vorzubeugen und die Rehabilitation zu fördern
  • Die 30 cm langen und 5 cm breiten Latex-Fitnessbänder sind robust und langlebig
  • Die Fitnessbänder passen in die enthaltene kleine Tragetasche. Dank der geringen Größe sind sie super transportabel und können überall genutzt werden

Gewichtstraining

Das Gewichtstraining wird manchmal als Synonym für das Widerstandstraining verwendet. Wir haben es Dir aus Gründen der Übersichtlichkeit noch einmal separat in eine eigene Kategorie verpackt. Die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Gewichtstraining und dem Widerstandstraining haben wir in der Blog-Serie Gewichtstraining veröffentlicht.

Das sind die Trainingsgeräte die im Fußball hauptsächlich zum Gewichtstraining eingesetzt werden :

  • Kurzhantel
    Kurzhanteln sind eine preiswerte Alternative zu anderen Trainingsgeräten. Zudem ermöglicht das Kurzhantel-Training ein schnelles, effektives, flexibles und nahezu kostenloses Ganzköper Workout.
  • Langhantel
    Eine Langhantel ist wie dafür geschaffen, um ein freies Ganzkörpertraining auszuüben. Vor allem in den USA bauen die Top-Athletiktrainer schon lange auf das funktionelle Langhantel-Training. Egal ob Explosiv- oder Schnellkraft, Muskelaufbau oder Kraftausdauer – ein clever zusammengestelltes Langhantel-Training kann einem so gut wie alles ermöglichen.
  • Kettlebell
    Die Kettlebell ist ein wahnsinnig effektives Trainingsgerät, wenn es denn richtig genutzt wird. Für das Erlernen der sicheren Ausführung braucht man jedoch einige Zeit. Biomechanisch suboptimale Bewegungsabläufe – sogenannte Kompensationen – können Verletzungsgefahr und den Gelenk-Verschleiß erhöhen. Für den Fußballer ist es daher wichtig vorab eine optimale Bewegungsausführung zu erlernen.
  • Gewichtsweste
    Mit einer Gewichtsweste lassen sich sowohl Kraft, als auch Kraftausdauer effektiv steigern. Der besondere Vorteil solcher Westen liegt dabei in der uneingeschränkten Bewegungsfreiheit. Der Körper wird beim Training mit einer Gewichtsweste mit einem höheren Eigengewicht konfrontiert,was die gesamte Muskulatur, die zur Bewegung des Körpers gebraucht wird intensiv trainiert. Das Ergebnis ist eine Verbesserung der allgemeinen Fitness und ein deutlich besseres Körpergefühl.
  • Gewichtsmanschetten
    Bei dem Training mit Gewichtsmanschetten sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Sie sind ideal zur Belastungssteigerung beim Treppensteigen, beim Beinheben, beim Fitness- und Lauftraining, sowie beim Schnelligkeits- und Sprungkrafttraining. Mit variablen Gewichtsmanschetten kann man die Belastung schrittweise erhöhen. Gewichtsmanschetten lassen sich einfach anlegen und sitzen zumeist bequem. Sie bieten zudem eine hohe Bewegungsfreiheit, was im für das alltägliche meist Training unerlässlich ist.
  • Medizinball
    Medizinbälle sind einfach in der Handhabung und bieten eine große Vielzahl von Trainingsmöglichkeiten. Sie sind deshalb nicht nur im Schulsport, sondern auch im Fußballverein seit jeher ein beliebtes Hilfsmittel. Für das allgemeine Kraft- und Fitnesstraining gibt eine Reihe von Übungen mit dem Medizinball. Explosive Würfe und Stöße sind zudem optimal zur Verbesserung der Schnellkraft.

Gusseisen Kurzhantel

Gusseisen Kurzhantel: EUR 28,99


Das Praktische unter den Kurzhantel-Sets:

Training-Optimieren.de empfiehlt die Guseisen Kurzhanteln von MOVIT. Mit diesem Set bist Du für das Athletiktraining bestens gerüstet. Ein Klassiker, mit dem viele verschiedene Muskelgruppen trainiert werden können und der in keinem Heim-Fitnessraum fehlen darf!

  • Hantelset 20 kg: 2x 10kg = 4 x 2,5 kg, 4 x 1,25 kg, 2 x Kurzhantelstange, 4 x Sternverschlüsse.
  • Hantelscheiben – Material: Eisen, Farbe: schwarz.
  • Kurzhantelstange – Material: Eisen, Farbe: chrom.
  • Griffe kreuzgerändelt, mit schnell verschließbaren Sternverschlüssen
  • Maße: Durchmesser: 30 mm, Länge 35 cm, Grifffläche: je 12 cm, Scheibenaufnahme: je 10,5 cm


Koordinationstraining

Die Verbesserung von Körpergefühl, „Multitasking“ auf dem Fußballplatz, Antrittsschnelligkeit, Sprintschnelligkeit und vieles mehr sind Teilgebiete des Koordinationstrainings.
Zum Koordinationstraining findest Du eine eigene Blog-Serie, die Dir nach und nach zeigt, wie Du Dich in diesem Leistungsbereich verbessern kannst.

Die Trainingsgeräte die Du zum Koordinationstraining gebrauchen kannst findest Du hier:

  • Koordinationsleiter
    Im Fußball müssen extrem viele verschiedene Bewegungen miteinander kombiniert werden. Das Training der Laufkoordination spielt somit eine wichtige Rolle. Bewegungsmuster können mithilfe der Koordinationsleiter abgespeichert werden und lassen sich dann im Spiel dadurch wesentlich einfacher abrufen. Durch das Training mit der Koordinationsleiter lassen sich aber auch Frequenz- und Antrittsschnelligkeit verbessern.
  • Tennis- und Jonglierbälle
    Life-Kinetik-Training stellt eine Kombination aus Gehirntraining, Bewegung und visueller Wahrnehmung dar. Viele Life-Kinetik-Übungen sind mithilfe von Tennis- und Jonglierbällen möglich.

Dunsborrow Koordinationsleiter


Dunsborrow Koordinationsleiter: EUR 16,90


Die Günstige unter den professionellen Koordinationsleitern:

Training-Optimieren.de empfiehlt Dir die Premium Trainingsleiter von Dunsborrow für eine bessere Koordination und mehr Fußschnelligkeit beim Fußball.

  • Die robuste Leiter ist 4,5 Meter lang, bei einem Felderabstand von je 38cm.
  • Inklusive Erdnägel, zur Befestigung im Rasen.
  • Enthält eine Tragetasche, für schnellen und einfachen Transport.
  • Ein Übungsheft ist im Lieferumfang enthalten.


Schnelligkeitstraining

  • Lauf-, Sprintgurt
    Mit diesem Trainingsgerät kannst Du Deine Sprint- und Schnellkraft gezielt und variabel dosiert trainieren. Es gibt einige unterschiedliche Formen und Einsatzmöglichkeiten von Sprintgurten.
  • Hürden
    Hürden jeglicher Höhe eignen sich gut als Bestandteil komplexer Parcours und zum Schnelligkeits- und Sprungkrafttraining. Sowohl die vertikale Sprungkraft als auch die horizontale können durch Sprungserien optimiert werden. Ein positiver Nebeneffekt ist zudem die Verbesserung der Sprung-Lande-Koordination und der Propriozeption.
  • Sprungseil
    Das klassische Sprungseil ist nicht nur für den Boxsport geeignet. Schnelligkeit, Schnellkraft, Ausdauer, Rhythmusfähigkeit, Koordination sowie Sprungkraft und Koordination lassen sich durch verschiedenste Übungen, Sprunghöhen und -frequenzen trainieren.

Sprungseil – Speedroap von BeMaxx

Sprungseil – Speedroap von BeMaxx: EUR 19,99


Das Beste unter den Sprungseilen:

Training-Optimieren.de empfiehlt Dir das Sprungseil von BeMaxx. Der Kauf des verhältnismäßig teuren Produkts wird sich in jedem Fall lohnen.

  • Springseil mit zwei verstellbaren Stahlseilen, Kugellager-Drehgelenk und ergonomischen Anti-Rutsch Griffen.
  • Die beiden robusten 300cm langen Stahlseile – eines dicker, eines dünner – lassen sich individuell auf jede Körpergröße anpassen und kinderleicht austauschen.
  • Durch die ergonomisch geformten Anti-Rutsch Griffe liegt das Speed Rope selbst bei intensiven Einheiten sicher in der Hand.
  • Das 90°-senkrechte Drehgelenk mit Kugellager sorgt für ultraleichtes Rotieren und ermöglicht eine viel höhere Schlaganzahl als herkömmliche Springschnüre.


Trainingsgeräte im Fußball-Athletiktraining: Die Artikel-Serien

Die Artikelserien zum Gerätetraining sind wie folgt gegliedert:

  1. Faszientraining
  2. Widerstandstraining
  3. Gewichtstraining
  4. Koordinationstraining
  5. Schnelligkeitstraining



Verbessere Deine Leistungen durch professionelle Trainingsgeräte

Komme Deinem persönlichem Ziel schon heute näher und hole Dir jetzt Deinen individuellen Athletik-Trainingsplan.

Je nach gewünschtem Trainingsziel integrieren wir auch verschiedene Trainingsgeräte in Dein Athletik-Trainingsprogramm! Wir geben Dir die besten Übungen an die Hand, um Dich optimal aufwärmen, kräftigen oder auch regenerieren zu können!




Training-Optimieren.de | TrOp Logo

Training-Optimieren.de